Am Freitag: Diskussion über den öffentlichen Umgang mit sexueller Gewalt

„Ist sie wirklich glaubwürdig?“ – Öffentlicher Umgang mit sexueller Gewalt

Die Fälle Kachelmann und Strauss-Kahn sind beispielhaft für den medialen, öffentlichen und gerichtlichen Umgang mit sexueller Gewalt. Obwohl das Dilemma der Unschuldsvermutung bei derartigen Gewaltverbrechen unlösbar erscheint, steckt unsere Gesellschaft offenbar noch tief in diskriminierenden Verfahren fest, die das Dilemma höchst einseitig „löst“.

Am Freitag, den 22. Juli um 20 Uhr im Infoladen, Leostr. 75

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte CAPTCHA eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Archive

Kategorien