Nächsten Freitag: Uranmunition – Deadly Dust

Film & Diskussion

Im Dezember 2008 forderten 141 Nationen auf der Vollversammlung der UNO die Ächtung von Uranmunition. Die Herstellung, Verbreitung und Anwendung von Uranmunition und Uranwaffen sollte eingestellt werden. Die meisten Atommächte votierten dagegen. Der Film begleitet den deutschen Tropenarzt und Epidimiologen Siegwart-Horst Günther und seine amerikanischen Kollegen bei ihren Untersuchungen im Kosovo, in Bosnien und im Irak. Überall dort haben US-Truppen die gefährliche Munition eingesetzt. Der Film zeigt bislang wenig bekannt Langzeitfolgen, unter denen vor allem die Kinder in den Kriegsregionen zu leiden haben.

Am Freitag, 27. Mai um 20 Uhr im Infoladen. Eintritt frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte CAPTCHA eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.