Heute abend: Vortrag zu Antifaschismus

Antifaschismus – Aus der Mitte der Gesellschaft entstanden und doch von vielen missverstanden

Vortrag zum Thema Antifaschismus mit Jörg Welzer
Das Erinnern und Aufarbeiten der Geschichte und das Nicht-in-Vergessenheit-geraten-lassen gehören genauso zur antifaschistischen Arbeit, wie das Demonstrieren oder die Aufklärungsarbeit, die bzgl. der Neonaziszene in Deutschland betrieben wird. Antifaschismus ist nicht nur mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen, er ist auch dort entstanden. Er ist zusammen mit den Menschen entstanden, die gesagt haben: „Nein, wir wollen und brauchen keinen Faschismus! Nicht hier und nicht anderswo!“
Veranstalter ist das Antifaschistische Referat des AStAs der Universität Paderborn.

Mittwoch, 08. Dezember, 18.00 Uhr an der Uni Paderborn in H2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte CAPTCHA eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Archive

Kategorien