Programm im September

_Freitag, 5.9.
:: Antifa-Workcamp (Laden geschlossen)
Am Wochenende findet das Antifa Workcamp in Stukenbrock-Senne statt.
Daher bleibt der Infoladen in der Zeit geschlossen.
Wenn ihr zum Camp wollt, meldet euch bitte vorher an, damit die Veranstalter*innen besser planen können was zum Beispiel die Verpflegung angeht.

Wenn ihr mehr Fragen habt, z.B. zum Programm, Verpflegung, Anreise, usw. könnt ihr auch gerne beim Laden vorbei schauen.
Hier der Link zum Programm des Camps:
http://antifa-workcamp.de/seite/programm-2014

_Freitag, 12.9., 20:00
:: Textilgestaltung
Heute Abend könnt ihr selber machen!
Buttons, Klamotten bedrucken (Kleidung bitte selbst mitbringen!), Jutebeutel bedrucken, Patches machen & wozu ihr selbst noch so Lust habt.
DIY statt nur dabei!

_Freitag, 19.9., 20:00
:: Back to the books
Unser allseits beliebter Lesekreis, einfach ein Buch schnappen, vorbei kommen und mitmachen.

_Freitag, 26.9., 20:00
:: Film: „Frohes Schaffen“
Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral
Konstantin Faigles essayistisch-satirische Doku-Fiktion zeigt: Der moderne aufgeklärte Mensch ist nicht frei von Irrglauben und geistigem Zwang. Er hat längst einen anderen Gott erwählt: Die Arbeit.

_Samstag, 27.9., 20:20
:: burn your flag – Party
Das Motto ist Programm:
Und zwar zu bester Musik; einem Mix aus Kinderlieder in Elektroversion und dem typischen „antideutschem Elektro“ – ja, die Rabatz-Gruppe war wieder kreativ.
Dazu gibt’s natürlich Vodka-Energy und mit Szeneoutfit á la „AntideutscheSpeednasenantifaInSchickUndSportlich … und natürlich in schwarz!“ seid ihr den Abend genau richtig.
Wir sind spät dran dieses Jahr, aber wer noch Schlandfahnen hat, wir haben schon lange nicht mehr gegrillt…
Natürlich gibt’s zu dem Motto & der Musik ordentlicher Beleuchtung Platz zum Tanzen.

Archive

Kategorien